Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie von Bildung im naturwissenschaftlichen Bereich.

Ziel der Förderung ist, dass Wissenschaft und Forschung über die Grenzen ihrer jeweiligen Disziplin hinaus Verbreitung finden. Dabei sollen bevorzugt die Gebiete Biologie (mit den Schwerpunkten Evolution, Meeresbiologie und Botanik), Paläontologie und Kosmologie gefördert werden.

Die Stiftung verwirklicht ihren Zweck insbesondere durch die

Die Werner und Inge Grüter-Stiftung vergibt in 2016 wieder einen mit 10.000 € dotierten Preis für hervorragende Arbeiten auf naturwissenschaftlichen Gebieten.